Hessischer Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre

Der Hessische Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre wird seit 2007 vom Land Hessen und der Hertie-Stiftung vergeben. Mit 325.000 Euro ist er die höchstdotierte Auszeichnung für exzellente Leistungen bei der Ausbildung, Beratung, Betreuung und Prüfung von Studierenden in Deutschland. Der Preis würdigt damit die Entwicklung von zukunftsweisenden Lehrkonzepten und herausragenden Prüfungsmethoden.

Es werden in jedem Jahr fünf Preise in drei Kategorien ausgeschrieben:

  • drei Projektpreise für eine Arbeitsgruppe bzw. Organisationseinheit (max. 130.000 Euro, 85.000 Euro, 45.000 Euro),
  • ein Preis für eine Einzelperson (max. 50.000 Euro),
  • ein Preis für eine studentische Initiative (max. 15.000 Euro).

 

Auswahlkriterien für den Preis:

  • Das Lehrkonzept ist richtungsweisend.
  • Die Lehre wird kontinuierlich verbessert.
  • Es gelingt die Herstellung des Bezugs von der Lehre zur Forschung sowie interdisziplinärer Bezüge.
  • Das Engagement für gute Lehre ist nachhaltig und erfolgreich.
  • Die Lehre beruht auf einer hohen Professionalität.
  • Die Didaktik und damit der Lernerfolg der Studierenden stehen im Mittelpunkt.

Die Vergabe der Preise erfolgt durch eine Jury unter paritätischer Besetzung mit Studierenden und Lehrenden. Das Auswahlverfahren ist zweistufig gestaltet: Aus den schriftlichen Bewerbungen ermittelt die Jury die aussichtsreichsten Kandidatinnen und Kandidaten. In Vor-Ort-Terminen haben sie anschließend Gelegenheit, sich von diesen Lehrenden einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Aktuelle Wettbewerbsrunde

Die Preisverleihung für den Hessischen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre 2013 erfolgte am 16. Dezember auf Schloss Biebrich in Wiesbaden. Eine Übersicht über die aktuellen Preisträger finden Sie hier.

 

 

 

Kontakt

Photo of Alexander  Grychtolik
Dr. Alexander Grychtolik
Hochschule und Neurowissenschaften
+49 (69) 66 07 56-156
GrychtolikAFghst.de

Pressekontakt

Julia Juckel
Kommunikation
+49 (69) 66 07 56-172
JuckelJghst.de

Links

Die bisherigen Preisträger und weitere Informationen finden Sie unter:

www.lehrpreis-hessen.de