Bundesfinale von Jugend debattiert

Am Samstag, den 27.06.2015, fand im Haus des Rundfunks (rbb) in Berlin das Bundesfinale zu dem Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ statt. Die 15-jährige Lotte Jäger und die 18-jährige Antonia Stille konnten dieses Jahr am besten mit den treffenden Argumenten überzeugen und entschieden den Wettbewerb für sich. Die beiden Mädchen demonstrierten, was gute Debatten auszeichnet: Fairness, Sachlichkeit und das sorgfältige Abwägen der stärksten Argumente.

Mehr...

Ausschreibungen


Mehr zu den Bewerbungsverfahren unserer aktuellen Ausschreibungen und wie Sie schnell und mühelos von neuen Ausschreibungen erfahren, finden Sie hier.

 

 

 

 

Aufmerksamkeit in der Hirnforschung

Am Dienstag, den 30.06.2015 referiert Prof. Dr. Stefan Treue um 19 Uhr zum Thema „Wie sehen wir die Welt? – Die visuelle Aufmerksamkeit als Architektin unserer Wahrnehmung“ in der Goethe-Universität Campus Bockenheim in Frankfurt. Es wird erläutert, inwiefern unsere Aufmerksamkeit ein Selektionsmechanismus für Informa-tionen ist. Dieser Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Mehr ...

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der Hertie-Stiftung und ihrer Töchter in den kommenden Monaten finden Sie hier.

 

Selbsthilfeprojekte für MS-Erkrankte

„Mischen Sie mit!“ – mit diesem Aufruf und einer damit verbundenen Ausschreibung in Höhe von 200.000 Euro rief die Hertie-Stiftung vergangenen Herbst verschiedene soziale Institutionen zur Einreichung von Projektvorschlägen auf. Nun wurden die besten Projekte von einer Jury zur Förderung ausgewählt: Insgesamt werden vier Anträge gefördert, drei Initiativen aus Nordrhein-Westfalen und ein Projekt im Saarland.

Mehr...

Publikationen

Blättern Sie durch den Jahresbericht 2014.