Deutscher Integrationspreis

Überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern und auszeichnen – durch eine Kombination von Crowdfunding mit Stiftungspreisgeld.

Integration leben: Der Crowdfunding Contest für überzeugende Integrationsprojekte

Nur gemeinsam können wir unsere Gesellschaft respektvoll und offen für alle gestalten. Eine gleichberechtigte Teilhabe ist dafür die Grundvoraussetzung. So stärken wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt – und leben Integration.

Worum geht’s?

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Crowdfunding mit Stiftungspreisgeld.

Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Qualifizierungsphase in einem Crowdfunding-Contest auf der Plattform Startnext an. Die erfolgreichsten Projekte erhalten bis zu 20.000 Euro Preisgeld von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Zusätzlich vergibt unsere Jury 50.000 Euro Preisgelder.

Crowdfunding-Contest hat begonnen

Bis zum 5. Juni haben die Projekte Zeit, möglichst viele Menschen auf Startnext von ihren Ideen zu überzeugen und das Fundingziel von 10.000 Euro zu erreichen. Mit einer Spende ab 5€ kann man mitbestimmen, welches Projekt den Contest gewinnen soll.

Der Deutsche Integrationspreis 2019

Weitere Infos auf der Projekt-Website

www.deutscher-integrationspreis.de

Pressemitteilungen

Pressestimmen