Antragsmöglichkeiten, Ausschreibungen & Preise

In dem Arbeitsgebiet Gehirn erforschen fördern wir die Forschung zu Erkrankungen des Gehirns und zeichnen die besten Forscherinnen und Forscher aus, indem wir ihnen Mittel und Freiräume für eine erfolgreiche Forschung bereit stellen. Aber auch Betroffene und Initiativen unterstützen wir in ihren Aktivitäten. Hier finden Sie eine Übersicht der Projekte bzw. Preise:

Hertie-Senior-Forschungsprofessur Neurowissenschaften
Eric Kandel Young Neuroscientists Prize
FENS Hertie Winter School - Nachwuchsförderung in Kooperation mit der FENS.
medMS - Multiple-Sklerose-Forschung stärken.
Unterstützung MS-Erkrankter - in Zusammenarbeit mit der DMSG und dem DCV.
mitMiSsion - Entwicklung und Realisierung effizienter sozialer Multiple Sklerose-Maßnahmen.
Engagementpreis - würdigt Aktionen von Einzelpersonen oder Selbsthilfegruppen zugunsten neurodegenerativ oder MS-Erkrankter.
Nicht medikamentöse MS-Therapie - fördert Arbeiten, die sich mit dem Einfluss von nicht-medikamentösen Faktoren auf die Erkrankung Multiple Sklerose auseinandersetzen.

Ein weiteres zentrales Anliegen ist die Verbesserung des Wissensaustausches und Informationstransfers auf dem Gebiet der Hirnforschung zwischen Wissenschaftlern als auch zwischen Wissenschaft und breiterer Öffentlichkeit. Neben eigenen Veranstaltungsreihen wie dem NeuroForum Frankfurt und Kooperationsprojekten mit externen Partnern fördert die Hertie-Stiftung hochkarätige Veranstaltungen anderer Institutionen, wenn sie einen neurowissenschaftlichen Schwerpunkt haben oder eine wichtige Brücke in die Neurowissenschaften schlagen.

Anträge auf Förderung werden durch den Bereich Neurowissenschaften der Hertie-Stiftung jederzeit entgegengenommen und sollten neben einem Kosten- und Finanzierungsplan auch eine Kurzbeschreibung des wissenschaftlichen Themas und das geplante Programm beinhalten. Die vollständige Übernahme der Veranstaltungskosten ist nicht möglich. Eine vorherige telefonische Beratung ist möglich.

Kontakt

Dr. Alexander Grychtolik
+49 69 66 07 56-156
GrychtolikAFghst.de