Neuro-Preisverleihung in Paulskirche

Zum vierten Mal hat die Hertie-Stiftung in der Frankfurter Paulskirche zwei renommierte Neurowissenschaftler ausgezeichnet – dabei traf junge Forscher-Exzellenz auf langjährige Spitzenleistung. Der erst 33-jährige Nachwuchsforscher Yasser Roudi erhielt im Beisein des amerikanischen Nobelpreisträgers und Namensgebers den Eric Kandel Young Neuroscientists Prize  in Höhe von insgesamt 75.000 Euro. Ausgezeichnet für seine langjährige und exzellente Forschungsleistung wurde zudem Peter Hegemann mit der Hertie-Senior-Forschungsprofessur Neurowissenschaften in Höhe von einer Million Euro.

Mehr...

Ausschreibungen


Mehr zu den Bewerbungsverfahren unserer aktuellen Ausschreibungen und wie Sie schnell und mühelos von neuen Ausschreibungen erfahren, finden Sie hier.

 

 

 

 

Aspekte einer Neurobiologie des Bösen

So lautet der Titel des Vortrages von Prof. Dr. Niels Birbaumer vom Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie in Tübingen in der Reihe "Hirnforschung, was kannst du?" am 9.06. um 18.15 Uhr auf dem Campus Westend im Festsaal. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtstheorie des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Es ist keine Anmeldung nötig.

Mehr ...

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der Hertie-Stiftung und ihrer Töchter in den kommenden Monaten finden Sie hier.

 

Einladung zum großen Finale

Das Jugend debattiert-Bundesfinale steht vor der Tür – möchten Sie in Berlin mit dabei sein und sich selbst davon überzeugen, wer die besten Argumente bringt? Sie sind herzlich eingeladen! Das Bundesfinale findet am Samstag, den 27. Juni 2015 von 11-13 Uhr im Haus des Rundfunks, im Sendesaal des rbb (Masurenallee 8-14, 14057 Berlin) statt. Die Anmeldung dazu erfolgt online.

Mehr ...

Publikationen

Blättern Sie durch die Ausgabe unter www.ghst.de/105-09