Ideenwettbewerb "Arbeit und Alter"

Können wir uns weiterhin leisten, ältere Beschäftigte abrupt in Rente zu schicken? „Nein“ lautet die entschiedene Antwort der berufundfamilie gGmbH. In den nächsten 15 Jahren erreichen mit den Baby-Boomern rund 20 Mio. Menschen das Renteneintrittsalter. Arbeitgeber müssen dem schlagartigen Verlust von Kompetenzen mit betrieblichen Lösungen entgegenwirken. Mit dem Ideenwettbewerb „Arbeit und Alter“ wurden heute Arbeitgeber ausgezeichnet, die neue Wege gehen.

Mehr ...

Ausschreibungen


Mehr zu den Bewerbungsverfahren unserer aktuellen Ausschreibungen und wie Sie schnell und mühelos von neuen Ausschreibungen erfahren, finden Sie hier.

 

Hertie-Stiftung feiert Jubiläum

Am Freitag, den 7. November, begrüßte die Hertie-Stiftung  im Städel Museum über 200 geladene Gäste zu ihrer Feier zum 40-jährigen Jubiläum. In einem kurzen Film blickt die Hertie-Stiftung auf ihre bisherige Arbeit zurück und stellt die verschiedenen Arbeitsgebiete vor. Auch eine neue Ausgabe des Magazins 105 ist anlässlich der Jubiläumsfeier erschienen.


Mehr...

Magazin 105

Blättern Sie durch die aktuelle Ausgabe des Magazins der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung unter www.ghst.de/105-09

 

Hertie Berlin Studie 2014

Zum zweiten Mal nach 2009 hat die Gemeinnützige Hertie-Stiftung eine Berlin-Studie in Auftrag gegeben – genau 25 Jahre nach dem Fall der Mauer. Ein Wissenschaftlerteam der Hertie School of Governance führte unter Leitung der Soziologen Helmut Anheier und Klaus Hurrelmann die Studie durch. Auf einer Pressekonferenz in Berlin wurde die Studie vorgestellt.

Mehr ...

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der Hertie-Stiftung und ihrer Töchter in den kommenden Monaten finden Sie hier.