Demokratie Stärken

Creative Bureaucracy Festival 2021

Die Hertie-Stiftung ist mehrfach auf dem Creative Bureaucracy Festival 2021 vertreten.Dort zelebriert man herausragende Innovationen im öffentlichen ...

Mehr erfahren

Gehirn erforschen

Hertie-Preis

Wir feiern 30 Jahre Hertie-Preis für Engagement und Selbsthilfe und stellen unsere 4 Siegerprojekte und ihre Initiativen vor.

Mehr erfahren

ANSTOSSEN. BEWEGEN. WIRKEN.

Es erfolgt eine Einbindung von Podigee Inhalten.

Beim Laden dieser Inhalte werden Daten an den Anbieter und ggf. an Dritte übertragen. Weitere Informationen können sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Podcast

Das demokratische Gehirn

Wir fragen den Neurowissenschaftler Wolf Singer und den Rechtswissenschaftler und Autoren Bernhard Schlink, wie ein demokratisches Gehirn beschaffen sein sollte, damit unser politisches System funktionsfähig bleibt. 

Youtube Embedding (Datenschutzmodus): Es erfolgt eine Einbindung von Youtube Videoinhalten. Es findet eine Datenverarbeitung in den USA statt.

Beim Laden dieser Inhalte werden Daten an den Anbieter und ggf. an Dritte übertragen. Weitere Informationen können sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Die Arbeit der Hertie-Stiftung konzentriert sich auf zwei Leitthemen: Gehirn erforschen und Demokratie stärken. Die Projekte der Stiftung setzen modellhafte Impulse innerhalb dieser Themen.

Im Fokus stehen dabei immer der Mensch und die konkrete Verbesserung seiner Lebensbedingungen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung wurde 1974 von den Erben des Kaufhausinhabers Georg Karg ins Leben gerufen und ist heute eine der größten weltanschaulich unabhängigen und unternehmerisch ungebundenen Stiftungen in Deutschland.

Mehr über die Hertie-Stiftung