#MoreThanMS
Die Awareness-Kampagne der Hertie-Stiftung zu Multipler Sklerose

Menschen, die eines vereint: Sie alle sind viel mehr als nur ihre Erkrankung. Mit der Kampagne #MoreThanMS möchte die Hertie-Stiftung eine Erkrankung in den Fokus rücken, von der weltweit über 2.8 Millionen Menschen betroffen sind. Die Kampagne soll dabei helfen, die Multiple Sklerose zu entstigmatisieren und neue Perspektiven auf die "Erkrankung der 1000 Gesichter" mit ganz unterschiedlich betroffenen Menschen und Verläufen ermöglichen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung fördert die Multiple-Sklerose-Forschung, die Arbeit von MS-Initiativen und die Einzelfallhilfe von MS-Betroffenen bereits seit ihrer Gründung 1974.

Interview 

Marie G., 29 – Musikerin

Welche Bedeutung hat die Musik in ihrem Leben? Wie geht das Umfeld von Marie mit der Erkrankung MS um? Wie erlebt sie die Einschränkungen durch die Multiple Sklerose? Erfahre mehr über Marie und die Kampagne #MoreThanMS in unserem Interview.

Youtube Embedding (Datenschutzmodus) und Google Fonts: Es erfolgt eine Einbindung von Youtube Videoinhalten und Google Fonts Inhalten. Es findet eine Datenverarbeitung in den USA statt.

Beim Laden dieser Inhalte werden Daten an den Anbieter und ggf. an Dritte übertragen. Weitere Informationen können sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Inhalt anzeigen

Marie lebt in Berlin und ist leidenschaftliche Musikerin. Manchmal fällt ihr plötzlich das Mikrofon aus der Hand – aber sie hat gelernt, damit umzugehen. Für die Kampagne #MoreThanMS der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung hat Marie – neben ihrer persönlichen Geschichte – auch die Musik beigesteuert.

Mutiple Sklerose in Zahlen

2/3

Zwei Drittel der von Multiple Sklerose betroffenen Menschen sind Frauen.

Interview

Karolina Q., 31 – Krankenpflegerin

Wie verändert die Diagnose Multiple Sklerose das Leben? Welche Erfahrung hat Karolina mit Sport und der Erkrankung gemacht? Wie lebt eine Familie mit Kindern mit der Multiplen Sklerose? Erfahre mehr über Karolina und die Kampagne #MoreThanMS in unserem Interview.

Youtube Embedding (Datenschutzmodus) und Google Fonts: Es erfolgt eine Einbindung von Youtube Videoinhalten und Google Fonts Inhalten. Es findet eine Datenverarbeitung in den USA statt.

Beim Laden dieser Inhalte werden Daten an den Anbieter und ggf. an Dritte übertragen. Weitere Informationen können sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Inhalt anzeigen

Karolina lebt bei Berlin, ist Mutter zweier Kinder, Krankenpflegerin, und sie ist #MoreThanMS. Manchmal wird ihr plötzlich schwindelig. Sie kennt das und fängt sich dann meist schnell wieder. Der Sport ist ihre Insel, wo sie Kraft und Ruhe schöpft.

Multiple Sklerose in Zahlen

20-40

Die Diagnose der Erkankung Multiple Sklerose erfolgt meist im Alter von 20 bis 40 Jahren.

Interview

Andreas B., 58 – Künstler

Wie funktioniert eine Beziehung, in der eine Person an MS erkrankt ist? Welche Wünsche hat Andreas für seine Zukunft? Was wünscht er sich von der Gesellschaft? Erfahre mehr über ihn und die Kampagne #MoreThanMS in unserem Interview.

Youtube Embedding (Datenschutzmodus) und Google Fonts: Es erfolgt eine Einbindung von Youtube Videoinhalten und Google Fonts Inhalten. Es findet eine Datenverarbeitung in den USA statt.

Beim Laden dieser Inhalte werden Daten an den Anbieter und ggf. an Dritte übertragen. Weitere Informationen können sie in unseren Datenschutzbestimmungen nachlesen.

Inhalt anzeigen

Andreas ist Airbrush-Künstler, lebt mit seiner Freundin in Geldern, und er ist #MoreThanMS. Bei der Arbeit an seinen großflächigen Bildern kommt er manchmal an seine Grenze, dann legt er eine Pause ein. Seine Freundin ist ihm eine wichtige Stütze, gerne setzen sie sich gemeinsam in den großen Garten und tanken Energie.

Multiple Sklerose in Zahlen

250.000

Etwa eine Viertelmillion Menschen in Deutschland ist an MS erkrankt.

Kontakt

Dr. Eva Koch

Fabian Famulok

Das projekt überzeugt dich? Teile es

Weiterlesen.

Preis und Förderung zu Multipler Sklerose. Wir vergeben den Hertie-Preis und verschiedene Förderungen an Individuen, Verbände und Initiativen im Bereich der Multiplen Sklerose und anderen Erkrankungen des Nervensystems.

Mehr erfahren

MS-Forschung. Die Hertie-Stiftung fördert über medMS Ärztinnen und Ärzte sowie Doktorandinnen und Doktoranden in ihrer Forschung an der Erkrankung Multiple Sklerose und unterstützt Forschende bei der Erkundung nicht-medikamentöser Therapien.

Mehr erfahren